Zusammengefasst ist die Forschung

in dem Werk: "Kroneisen, unsere Familien", zusammengetragen von Dr. Armin Kroneisen, erstmals 1994, Frankfurt am Main. Es ist inzwischen
von 1240 Seiten auf 2922 Seiten angewachsen und enthält jetzt 1623 Namensträger von den Ersterwähnungen bis heute mit ihren
persönlichen Daten und mit Lebenszeugnissen. Verwandtschaftliche Beziehungen werden in neun Stammbäumen dargestellt.

Weitere Kapitel sind:
Bedeutung des Familiennamens, Veränderungen des Familiennamens, das Familienwappen,
Anschriften lebender Namensträger, Hammerschmiede, Wege der Recherchen, Auswertung der
Informationssammlung (z.B. räumliches und zeitliches Auftreten der Namensträger, meist im
süddeutschen, nordschweizer und österreichischen Raum, Auftreten und Verteilung der Vornamen, Heirats-,
Mutterschafts-, Vaterschaftsalter, erreichte Lebensalter, durchschnittliche Kinderzahl pro Familie u.s.f.)
Umfangreiche Literatursammlung zu vielen Kapiteln.

   Die neueste Ausgabe mit Stand November 2013 ist auf CD-ROM zu erhalten (EUR 20,- + Versand).

  Zu Informationen und weiterführenden Ergänzungen stehe ich gerne zur Verfügung.


   A summary of the family research work

can be found in: "Kroneisen, unsere Familien" (Kroneisen, our families), by Dr. Armin Kroneisen, first edited 1994, Frankfurt/Main.
Meantimes it increased from 1240 pages to 2922 pages and contains nowadays 1623 persons with one kind of writing
our family name and with a lot of datas and documents to their life.
Nine family trees show the relationship between the persons.

Further chapters give an explanation
of the family name, offer a variety in spelling the name Kroneisen, show the heraldic figure of the family,
contain an address list of living family members, tell you about the hammersmiths in the south of Germany,
show ways of investigation and evaluation of the collected data (e.g. mentions of persons with the name in geography and time,
mostly in the south of Germany, the north of Switzerland and Austria, appearance and frequency of first names,
personal age at marriage, motherhood, fatherhood, death, average number of children in families, etc.), comprehensive
collections of literature.

The newest version from November 2013 is available on CD-ROM, however only in German (EUR 20,- plus shipping).

For further informations, findings and research contact me please .






Zeitliche Gruppierung der Stammbäume


Erwähnungen   Böbingen    Eberfingen   Bärenthal   ÖstrUngarn Böhmen      Strassbg    Laufeld         Jägerndorf
1392?Jörg
v.Siebenbürgen
1409?Hans v.
Frankfurt/M
1441?N.N.
Frankfurt/M
1525?Joannes
v.Sissach
(1570 leer)
1599?Vigilius
Unterkochen
1601Christoffel
1629Melchior
Heidenheim
1635PhilippRh 1645?JohannGg.
1669AnnaBarbara
Giengen
1669HansWilh 1697Joseph 1680?Philipp 1715?JohGeorg 1695?Florian
1692Gertrude 1716Johannes 1739FranzXaver 1737Andreas 1748Johanns. 1730Florian
1739?AnnaMaria
v.Baden-Oos
1740JohGeorg 1780Joh.Georg 1779Georg 1766Andreas 1774John j. 1759 Matthias
1797?Florian
v.Bombogen
1775Joh.Adam 1806 JohGeorg 1813BarbeEve 1795?Leopold 1798Frederick 1800Florian 1773 Michael
1812 Eva
Bombogen
1822GgBernh. 1842FranzWilh 1834Joseph 1835Michael 1840Mathias 1837 W.Henry 1830?Peter 1820AntonJacob


Bisher aufgefundene KRONEISEN-Siegel

[IMAGE] [IMAGE] [IMAGE] [IMAGE] [IMAGE] [IMAGE]
Caspar Kronysen, 1505
Bürgermeister zu Laufenburg
Anderes Kronysen, 1600
Schaffner im Stift Zofingen
Hanß Caspar Kronisen, 160?
Burger zu Wyl
Joh.Rudolph Kronysen, 1629
Schultheiss zu Thun
Joh.Peter Croneisen, 1722
gräfl.Rat, Obervogt zu Bregenz
Dr.Armin Kroneisen, 2000
Frankfurt am Main



[IMAGE]
Zurück zur deutschen Version hier klicken!

[IMAGE]
Back to the English version click here!